Gesuch veröffentlichen · Login

Jutestun Aachen

Jutestun Aachen

So geht Jutestun

1. Sozial Engagierte veröffentlichen auf dieser Seite täglich Gesuche.

2. Wenn Sie weiterhelfen können, melden Sie sich über das Kontaktformular!

3. Der Helfer meldet sich bei Ihnen, um die Übergabe zu vereinbaren.

Sie möchten etwas abgeben?

Wir von Jutestun können leider keine Sachspenden annehmen!

Altkleider nehmen Aachen fairwertet und das Rote Kreuz entgegen, Möbelspenden zum Beispiel (nach Absprache) die WABe. Wir von Jutestun ergänzen dieses Angebot, indem wir ganz spezielle Gesuche veröffentlichen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Folgen Sie uns bei Facebook oder melden Sie sich für unseren E-Mail-Verteiler an!

Informationen zur Nothilfe für Betroffene des Ukraine-Kriegs finden Sie beim DZI, Hilfsmöglichkeiten in Aachen listet die Aktion »Aachen hilft« auf.

I. Baltruweit-Lauth

sucht seit 21. 11. 2022

Mädchenwinterschuhe Gr. 34/35

Suche Mädchenwinterschuhe Gr. 34/35

Für die älteste Tochter einer ukrainischen Mutter, deren jüngste Tochter behindert ist

Flex Herzogenrath (Ev. Jugend- und Familienhilfe)

sucht seit 25. 10. 2022

Wohnung mind. 3 Schlafzimmer in Herzogenrath

Für eine sehr ordentliche Flüchtlingsfamilie mit einer Tochter (13J), einem behinderten Sohn (15J), einem weiteren Sohn (5J) suche ich eine ausreichend große Wohnung in Herzogenrath.

WBS ist vorhanden.

I. Baltruweit-Lauth

sucht seit 24. 10. 2022

L-Küche

L-Küche: ca. 2,00m, ca. 1,20 -1,50m

Für ukrainische Mutter gesucht

Familienpatenschaften (SKM Aachen)

sucht seit 5. 10. 2022

Ehrenamtliche Familienpat:innen

Die Fachstelle Familienpatenschaften sucht Menschen, die gerne ehrenamtliche Familienpat:innen werden möchten.

Familienpat:innen schenken einer Familie aus dem Stadtgebiet Aachen mit jungen Kindern 2-4 Stundenin der Woche ihre Zeit. Sie unterstützen und entlasten Familien z.B. durch die Betreuung der Kinder und bringen sich mit ihrer Erfahrung und Persönlichkeit ein. Sie schenken Zuwendung und Verlässlichkeit, ihre Ideen und neue Impulse.

Wenn Sie zwischen 21 und 75 Jahre alt sind und sich für unsere Arbeit interessieren informieren Sie sich gerne weiter auf unserer Website :familienpatenschaften-aachen.de und melden sie sich bei uns.

Die Termine für die nächsten Info-abende finden Sie auf unserer Website.

I. Baltruweit-Lauth

sucht seit 12. 7. 2022

Herd mit Backofen

Suche Herd mit Backofen für eine ukrainische Mutter von 2 Mädchen, von denen die jüngere (2J.) behindert ist

Marion Knief (AWO Aachen)

sucht seit 21. 4. 2022

Ärzt:in für Info zu Patientenverfügung, Palliativmedizin

Für Informationsveranstaltungen der Betreuungsvereine wird eine Ärztin, ein Arzt gesucht, die/der allgemeine Hinweise zum Erstellen einer Patientenverfügung gibt.

Des Weiteren sind Informationsabende zur medizinischen Begleitung am Lebensende geplant, die der Fortbildung ehrenamtlicher Betreuer dienen.

Zeitumfang: 1 bis 4 Abende pro Jahr.

Marion Knief (AWO Aachen)

sucht seit 21. 4. 2022

Wohnung bis 435 Euro Bruttokaltmiete

- bis 50 qm in Aachen oder Umgebung

- für eine alleinstehende Frau, Alter Mitte 50

- mit gut erzogenem Hund

- WBS ist vorhanden

- Abwicklung Mietzahlung/Mietvertrag über gesetzliche Betreuerin

Marion Knief (AWO Aachen)

sucht seit 2. 3. 2022

Spazierengehen mit Rollstuhl-Fahrer

Ein Seniorenheimbewohner in Kohlscheid wünscht sich ab und zu Besuch, der mit ihm nach draußen geht. Seinen Rollstuhl kann er nicht selbst anschieben und ist auf Unterstützung und nette Gesellschaft angewiesen.

K. Hartmann (Migrationsdienst, Caritas Aachen)

sucht seit 3. 2. 2020

Deutsch plus Erziehung

Für unser neues Angebot für Eltern mit Migrationshintergrund, suchen wir mehrere Ehrenamtliche, die selber Eltern sind oder Interessierte mit pädagogischem Hintergrund. Ziel ist es Kinder mit Migrationshintergrund zu stärken, indem die Eltern alles lernen, was zu einer erfolgreichen Unterstützung ihrer Kinder beitragen kann. Die Themen, die mit Deutschunterricht ab Niveau B1 verbunden werden sollen, sollen niedrigschwellig und alltagspraktisch sein. Wir haben passendes Material, aber auch eigene Ideen sind sehr willkommen. Zeit nach Absprache Mo bis Do.

K. Hartmann (Migrationsdienst, Caritas Aachen)

sucht seit 7. 11. 2019

Deutschunterricht Analphabetinnen

Immer wieder bekommen wir die Anfrage von Frauen, die bereits im Alpha-Integrationskurs waren, aber da sie im Heimatland keine Schule besuchen konnten, immer noch viel lernen müssen. Gefragt ist vor allem Geduld, da es sehr langsam geht. Dafür ist die Motivation der Frauen um so größer und die Atmosphäre ist sehr schön. Material ist vorhanden, es darf Spaß machen!

Zeit: nach Absprache in unserem Café International Mo bis Do.

K. Hartmann (Migrationsdienst, Caritas Aachen)

sucht seit 27. 5. 2019

Ehrenamtliche für Internetcafé für Migranten

Für unser Internetcafé im hauseigenen Café International suchen wir für jeweils 2 Std./Woche engagierte Ehrenamtliche.

Vorrausetzung: normales Auskennen mit mit PC, e-mail und googel. Das betreute Internetcafé soll Menschen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit bieten sich ihren Alltag zu erleichtern, z.B. nach gebrauchten Sachen zu suchen, e-mails zu schreiben, um eine Wohnung zu besichtigen oder weiter Deutsch zu lernen am PC. Sie arbeiten in einem netten internationalen Team. Hospitieren zum Kennenlernen möglich.

K. Hartmann (Migrationsdienst, Caritas Aachen)

sucht seit 27. 5. 2019

Deutschunterrichten für Frauen mit Migrationshintergrund

Für unsere Frauensprachkurse im hauseigenen Café International suchen wir immer wieder Ehrenamtliche mit guten Deutsch Kenntnissen (Vorerfahrung im Unterrichten nicht notwendig, wir haben das Material) . Sie sind in einem Team von netten Ehrenamtlichen eingebunden.

Die Frauenkurse werden von neu zugewanderten Frauen, davon viele mit Fluchthintergrund, mit großer Dankbarkeit angenommen, solange sie noch keine Möglichkeit haben, einen Integrationskurs an einer Sprachschule zu besuchen. Insofern macht die Arbeit unseren Ehrenamtlichen sehr viel Freude.

Danke für über 1010 Gesuche und über 1864 Rückmeldungen seit Juni 2015

Ein Projekt der Arbeiterwohlfahrt in Aachen

AWO